Industrieautomation / Telco

HF-Abschirmung bei BMW-World / Sprachübertragung am Vorderrhein

Der LO-AM3440 und der LO-V4200 sind vielseitige TDM/PDH-Multiplexer, die sowohl in ausgedehnten PDH/SDH-Netzwerken wie auch in kleinen Datenübertragungsstrecken eingesetzt werden.

pdf button

Skyguide verbindet mit den Produkten von barox Kommunikation AG

Bei grossen Distanzen oder in elektromagnetisch verseuchtem Umfeld: Am Beispiel Skyguide stellen wir zwei von vielen Gründen vor, warum LWL-Technik immer mehr ins Zentrum rückt.

pdf button

LO-AM3440 im Einsatz bei den Jungfraubahnen

Bei den Jungfraubahnen wird der LO-AM3440, ein vielseitiger TDM/PDH-Multiplexer, für die Übertragung zu den Fernwirkunterstellen eingesetzt. Das bestehende Ethernet Netzwerk wird für die Übertragung der verschiedenen analogen Sprachkanäle eingesetzt und die Verbindungen können beliebig von Standort zu Standort konfiguriert werden.

pdf button

Neues Kommunikationsnetzwerk für Wägitaler Kraftwerke

Das Kraftwerk Wägital mit den Anlagen Siebnen und Rempen erneuert seine gesamte leittechnische Einrichtung. barox Kommunikation AG trägt mit seinen LWL-Modulen massgeblich zum neuen Kommunikationsnetzwerk bei.

pdf button

Redundanter Profibus mit LWL-Technik

Die Thurwerke AG hat sich der Herausforderung der Liberalisierung  gestellt und ein Energie Management System eingeführt, das erlaubt, bei  den Einspeisepunkten die elektrischen Werte transparent zu messen und  die verschiedenen Energieflüsse zu kontrollieren.

pdf button

Der Weg zu Smart Grid bei Stadtwerk Winterthur

Der Trend hin zu dezentralen Stromerzeugungsanlagen führt zu komplexeren Strukturen, die kommunikative Vernetzung durch intelligente Stromnetze (Smart Grids) bringt Vorteile für alle Akteure auf dem Strommarkt. Die IP-Switches von barox Kommunikation ermöglichen die Anbindung der bestehenden bewährten Infrastruktur an die neuen Netze.

pdf button

Kommunikationssysteme für Smart Metering

Seit der Einführung des neuen Stromversorgungsgesetzes müssen  Grossbezüger detaillierte Informationen über ihre Netznutzung erhalten.  Smart Meter, die intelligenten Stromzähler, stellen die benötigten  Messdaten zur Verfügung, die Systeme von barox sorgen für deren  Übertragung zum Elektrizitätswerk.

pdf button

SWL Energie AG setzt auf Kommunikationssysteme für Smart Metering

Die Systeme von barox sorgen für die Daten-Übertragung von der Trafostation zum Energieversorger, sie übermitteln Messdaten, welche von Smart Metern zur Verfügung gestellt werden. Durch den Einsatz von Smart Metern können Verrechnungsintervalle verkürzt und die Basis für Smart Grid gelegt werden.

pdf button

Intelligentes Energienetz bei den Werkbetrieben Frauenfeld

Bei den Werkbetrieben Frauenfeld sorgen die Systeme von barox für die Datenübertragung von der Trafostation zum Energieversorger. Sie übermitteln Messdaten, welche von Smart Metern zur Verfügung gestellt werden. Mit der Einführung eines intelligenten Energienetzes wird ein hoher Automatisierungsgrad erreicht.

pdf button

ENRW Rottweil nutzt bestehende Kupferkabel-Strukturen für die Anbindung der Fernwirktechnik

Die Systeme von barox sorgen für die Daten-Übertragung der Fernwirk-Automatisierungstechnik über eine Kupferkabel-Struktur. Durch die Ringstruktur und die RSTP-Funktion ist die komplette Struktur redundant und bei Kabelunterbruch noch funktionstüchtig.

pdf button