VI-UTP-23xxA-Serie

IP- / PoE-Extender über UTP-Kabel (paarverseilte Kabel)
  • IP/PoE-Extender für UTP-Kabel
  • Distanzen bis 500m
  • PoE 802.1af und at
  • Benötigt im PoE-Betrieb keine Speisung
  • 1-16 Kanäle
Die Geräte der Serie VI-UTP-2300A übertragen 10/100Mbps Ethernet und PoE/PoE+ mit UTP, bzw. Cat-Kabel bis zu einer Distanz von 500m. Die Pass Through Technologie ermöglicht es, die PoE Speisung z.B. eines Midspans direkt über UTP, bzw. Cat-Kabel weiterzugeben. Die Geräte brauchen keine Software-Konfiguration. Diagnose LEDs dienen der Übersicht des Betriebzustandes. Die Module der Serie VI-UTP-2300A sind als Tischmodelle, auf Hutschiene und in 19"-Schränken montierbar.

Weitere Informationen

Systemhinweise

Die Verbindung mehrerer Gerätepaare über das gleiche Kabel kann durch Übersprechen der unterschiedlichen Signale  im Kabel zu Übertragungsproblemen führen. Idealerweise wird daher jede Geräteverbindung über separate Kabel realisiert.
Müssen auf einer Verbindungsstrecke mehrere Kabel aneinander gereiht werden, ist es wichtig diese Übergänge technisch so gut wie möglich auszuführen. D.h. Idealerweise werden für die Übergänge fachgerecht konfektionierte RJ45-Stecker verwendet. Ist dies z.B.bei der Verwendung von Telefonkabeln nicht möglich, ist darauf zu achten die Verseilung der Aderpaare so wenig wie möglich abzuwickeln. Der Kontakt zwischen den Adern der zu verbindenden Kabel muss galvanisch so gut wie möglich sein.
Geschirmte Kabel können Probleme durch Potentialausgleichsströme zur Folge haben. Vor allem bei der Zusammenführung mehrerer Kabel in einer Zentrale empfehlen wir die Schirme nicht in der Zentrale zu Erden.

...

Schema / Anwendungen

VI-UTP-23xxA-Serie Bild 1

Technische Daten

Allgemeine Eigenschaften
Speisespannung

Einkanalige Geräte
Bei POE-Betrieb keine Speisung nötig (Leistungsbedarf pro Gerät ca. 2W)
Ohne PoE:
VI-UTP-2300A (Minigerät): 12VDC ca. 2W
VI-UTP-2301A: 12VDC oder 24VAC ca. 2W
Hohlstecker, inkl. Übergangsstecker Hohlstecker zu Schraubklemmen

Mehrkanalige Geräte
Mehrkanalige Geräte müssen immer gespeist werden. Die Speisung fügt aber wie bei den einkanaligen Geräten kein PoE ein und dient nur dem Betrieb des Geräts. 
12VDC, 30W, z.B. VI-0014AB

Betriebstemperatur-40 bis +75°C
AbmessungenVI-UTP-2300A: 55 x 45 x 27mm
VI-UTP-2301A: 95 x 40 x 30mm
VI-UTP-2304AB: 125 x 95 x 60mm
VI-UTP-2308AB: 19" x 1HE x 250mm
VI-UTP-2316AB: 19" x 1HE x 250mm
GewichtVI-UTP-2300A: 0,1kg
VI-UTP-2301A: 0,1kg
VI-UTP-2304AB: 0,3kg
VI-UTP-2308AB: 1,8kg
VI-UTP-2316AB: 2,4kg
Schnittstellen
Kupfer Ports

VI-UTP-2300A: 1 x 10/100BaseT, RJ45
VI-UTP-2301A: 1 x 10/100BaseT, RJ45
VI-UTP-2304AB: 4 x 10/100BaseT, RJ45
VI-UTP-2308AB: 8 x 10/100BaseT, RJ45
VI-UTP-2316AB: 16 x 10/100BaseT, RJ45

Extender PortsVI-UTP-2300A: 1 x RJ45
VI-UTP-2301A: 1 x RJ45
VI-UTP-2304AB: 4 x RJ45
VI-UTP-2308AB: 8 x RJ45
VI-UTP-2316AB: 16 x RJ45
ÜbertragungskabelIdealer Typ: Cat5e und besser
Weitere Typen:
Bei Verwendung von Cat3-Kabeln (Telefonkabel) oder Klingeldraht verringern sich die möglichen Distanzen deutlich.
Bei Verwendung von Cat7-Kabeln kann ca. mit den gleichen Distanzen wie bei Cat5e/Cat6 gerechnet werden. Die Abschirmungen des Cat7-Kabels dürfen nicht geerdet werden.
DistanzangabeDie maximale Übertragungsdistanz bei Verwendung von Cat5e-Kabel oder besser beträgt ca. 500m
Bei der Übertragung von PoE muss die Verlustleistung der Übertragungsstrecke berücksichtigt werden.

Typen/Merkmale

VI-UTP-2300A

1-Kanaliges Gerät, Mini Bauform, nur Kameraseite
exkl. Netzteil

VI-UTP-2301A

1-Kanaliges Gerät
exkl. Netzteil

VI-UTP-2304AB

4-Kanaliges Gerät
exkl. Netzteil VI-0014AB

VI-UTP-2308AB

8-Kanaliges Gerät, 19"-Bauweise
exkl. Netzteil VI-0014AB

VI-UTP-2316AB

16-Kanaliges Gerät, 19"-Bauweise
exkl. Netzteil VI-0014AB

VI-R1

19"-Träger für max. 10Stk VI-UTP-2301A 
inkl. Befestigungsmaterial 19" und für die Module
exkl. Netzteile

Version 04.11.2018, Änderungen vorbehalten