PD-VDSL-0802

VDSL2 Mehrkanalextender für UTP-Kabel
  • Kupferports: 2 x 10/100/1000TX, RJ45
  • LWL-Ports: 2 x SFP 1G
  • Extenderports: 8 x VDSL2, RJ11
  • 19", 1HE
  • 230VAC
Der PD-VDSL-0802 ist ein 8-kanaliger VDSL-Übertrager (DSLAM) zur Anbindung abgesetzter einkanaliger VDSL-Modems über Zweidrahtverbindungen. Durch seine 19"-Bauweise eignet sich das Gerät vor allem für den Einbau an zentralen Standorten. Durch die angewendete VDSL2-Technik können Ethernet-Signale über Distanzen bis zu 2km über ein verseiltes Aderpaar übertragen werden. Der PD-VDSL-0802 unterstützt sowohl symmetrische als auch asymmetrische Übertragungen und kann mit einer Datenrate von bis zu 100 Mbit/s übertragen. Der PD-VDSL-0802 hat benutzerfreundliche Verwaltungsschnittstellen, mit denen die Übertragung sicher und effizient überwacht und gesteuert werden können.

Weitere Informationen

SystemhinweiseDie Verbindung mehrerer VDSL-Strecken über das gleiche Kabel kann durch Übersprechen der unterschiedlichen Signale  im Kabel zu Übertragungsproblemen führen. Idealerweise wird daher jede Geräteverbindung über separate Kabel realisiert.
Müssen auf einer Verbindungsstrecke mehrere Kabel aneinander gereiht werden, ist es wichtig diese Übergänge technisch so gut wie möglich auszuführen. D.h. Idealerweise werden für die Übergänge fachgerecht konfektionierte RJ45-Stecker verwendet. Ist dies z.B.bei der Verwendung von Telefonkabeln nicht möglich, ist darauf zu achten die Verseilung der Aderpaare so wenig wie möglich abzuwickeln. Der Kontakt zwischen den Adern der zu verbindenden Kabel muss galvanisch so gut wie möglich sein.
Geschirmte Kabel können Probleme durch Potentialausgleichsströme zur Folge haben.
Bei Anlagen, vor allem im Aussenbereich empfiehlt es sich die Geräte auf der Streckenseite mit einem Überspannungsschutz zu sichern. Wir empfehlen dafür die Produkte der Firma DEHN + SÖHNE GmbH + Co.KG.
...

Downloads

Technische Daten

Allgemeine Eigenschaften
Speisespannung230VAC
Leistungaufnahme90W
Betriebstemperatur-10°C ... 50°C
Abmessungen435mm x 260mm x 67mm (BxTxH)
19", 1,5HE
Schnittstellen
Kupfer Ports2 x 10/100/1000TX, RJ45
Extender Ports

8 x VDSL2, RJ11
8 x analoges Telefon, RJ11, (POTS), wird für die Datennübertragung nicht verwendet

ÜbertragungskabelPaarverseilte Kupferkabel, z.B. Telefonkabel Cat3
Distanzangabe

Die erreichbare Distanz hängt stark von der Qualität des benutzten Kabels ab. Ältere oder beschädigte Kabel
können deutlich tiefer möglich Distanzen zur Folge haben.
Grössere Aderquerschnitte sind vorteilhaft, kleiner nachteilhaft. Die unten aufgeführten Distanzangaben beziehen sich auf Kabel mit AWG24, ca. 0,5mm Aderdurchmesser.

Die aufgeführten Werte sind Richtwerte ohne Gewähr.
Die Werte bedeuten: Distanz[m] / Datenrate im Downstream[MBit/s] / Datenrate im Upstream[MBit/s]
100 / 95 / 95
250 / 80 / 60
350 / 55 / 45
600 / 25 / 20
850 / 15 / 10
1200 / 10 / 5
2000 / 5 / 2

LWL-Ports2 x SFP 1G
Netzwerk Eigenschaften
Management

Local Management: RS-232 and Telnet CLI, Web/SNMP management.
Support SNMP v1/v2/v3

Layer3 FunktionenL3 Frame Filtering by IP Addresses, protocol ID, and TCP/UDP
Kommunikationsredundanz

IEEE 802.1d Spanning Tree Protocol (STP)

VLAN

IEEE 802.1q VLAN Tag base
VLAN Stacking (Q-in-Q)

Link AggregationIEEE 802.3ad Link Aggregation
MulticastIGMP Snooping/Proxy v1, v2 and v3
Multicast Forwarding with IGMP Snooping v1 and v2 (RFC 1112 and RFC 2236)
Multicast MAC address mapping
Up to 512 Multicast Channels
Fast and Normal Leave Modes
Normen

VDSL2 ITU-T G.993.2
VDSL2 Profiles: 8a, 8b, 8c, 8d, 12a, 12b, 17a and 30a
802.1d L2 Bridging
DHCP /Client/Relay/

Typen/Merkmale

PD-VDSL-0802